Badplanung 2017-07-14T17:43:52+00:00

Tipps & Tricks für die Badplanung

Heute ist das Badezimmer nicht mehr nur ein Raum in dem man sich wäscht, sondern ein Lebensraum, an dem die Tage begonnen und beendet werden.
Um diesen Raum voll und ganz genießen zu können und Abstand vom hektischen Alltag zu gewinnen, ist es wichtig, diesen genau nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Die Berater der Firma Holter stehen Ihnen hier mit viel Fein- und Fingerspitzengefühl zur Seite, um alle Anforderungen an Ihr neues Bad zu berücksichtigen. Nur so werden hochwertige Materialien, durchdachte Funktionalität und zeitgemäßes Design zu einem perfekten Ganzen.

Die großen W-Fragen für die Badplanung 

  1. WAS soll mein Traumbad beinhalten?
  2. WIEVIEL Budget steht mir zur Verfügung?
  3. WELCHE Stil-Vostellungen habe ich?
  4. WIE werde ich dabei unterstützt?
  5. WO kann ich mein Bad umsetzen?

Was soll mein Traumbad beinhalten?

Wer benutzt das Bad?
Ob Single-, Pärchen-, Familien- oder Generationsbad. Ein individuelles Bad benötigt professionelle Planung.

Wie soll mein Bad aussehen?
Ob Kleinbad oder Loftlösung, die Ausstattung hängt ganz von Ihren persönlichen Wünschen ab.

Warum?
Je nachdem, ob es sich um einen Neubau oder um eine Renovierung handelt, müssen entweder neue oder bestehende Anschlüsse beachtet werden.

Welche Wünsche habe ich?

  • Stil (Metropolitan, Country, Calssic, Modern)

  • Waschtisch (Einzel- oder Doppelwaschtisch, Eck- oder Aufsatzwaschtisch, mit Ablagefläche, mit Unterbaustauraum)

  • Dusche (Form, Barrierefrei, Doppeldusche, Fitnessdusche, Farb/Klang-System)

  • Badewanne (Form, Whirlpool, Barrierefrei)

  • Beleuchtung (Wand/Decke, indirekt, integriert)

  • Boden (Fliesen, Naturstein, Holzboden)

  • Heizung (Wand- oder Fußbodenheizung, Handtuchheizkörper)

  • Sonderwünsche (Spiegelschrank, Lautsprecher, Unterputz-Radio, Flat-Screen, …)

Wieviel Budget habe ich zur Verfügung?

Sie entscheiden, was Ihnen Ihr neues Bad Wert ist.

Der Badplanung sind keine Grenzen gesetzt. Wir passen Ihr Bad exakt an Ihre Bedürfnisse und Ihren Budget-Rahmen an.

Unsere Berater verfügen über das nötige Fachwissen, um eine perfekte und individuelle Lösung für Sie auszuarbeiten, die allen Anforderungen an Ihr neues Bad und auch Ihrem Portemonnaie gerecht wird.

Welche Stil-Vorstellungen habe ich?

Der perfekte Stil für Ihr neues Bad

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern und die Orientierung an einer bestimmten Richtung zu ermöglichen, haben wir die unterschiedlichen Varianten in vier verschiedene Stilrichtungen zusammengefasst:

Metropolitan
Der Stilbereich „Metropolitan“ wird von klaren Linien dominiert und ist momentan der beliebteste Stil der Österreicher. Fliesen mit Perlmutt, Armaturen aus Chrom und Glas sowie klarlinige Badewannen und Waschtische sorgen für einen modern anmutenden Lifestyle.

Classic
In der Stilwelt „Classic“ steht zeitlose Eleganz im Mittelpunkt. Bäder mit goldenen Armaturen, Fliesen aus Marmor und funkelnde Swarovski-Beleuchtungselemente lassen keine Wünsche offen und versprechen grenzenlosen Luxus.

Country
Der „Country“-Stil verknüpft rustikale Landhausatmosphäre mit modernen Designs.
Elemente aus Holz und Naturstein vervollständigen das gemütliche Ambiente dieser Bäder.

Wellness
Beim Thema „Wellness“ dreht sich alles rund ums Wohlfühlen. Erlebnisbäder sprechen alle fünf Sinne an. Durch Duschen mit Musik, Düften und speziellen Lichteffekten sowie anderen außergewöhnlichen Gestaltungsideen wird das Badezimmer zum Bad für die Sinne.

X